herzhaftes Käsegebäck

herzhaftes Käsegebäck

Dieses herzhafte Käsegebäck ist eine Leckerei, die allen schmeckt. Egal ob zur Vorspeise mit einem Salat, zum Snacken zwischendurch oder abends zu einem Glas Wein: Herzhaftes Käsegebäck passt zu (fast) allen Gelegenheiten.

In einer geschlossenen Dose kühl gelagert, hält es sich ungefähr 3 Wochen.

Rezept drucken
herzhaftes Käsegebäck
Anleitungen
  1. Die trockenen Zutaten (Mehle Xanthan, Flohsamenschalen, Salz) mischen. Aus dem Mehlgemisch, der Butter, dem Quark und dem Käase einen Mürbteig kneten und mindestens 1 Stunde kühl stellen.
  2. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. und Backpapier auf das Backblech legen. Der Teig dünn ausrollen und kleine Formen ausstechen. Das Eigelb mit der Milch/Sahne verquirlen und die Plätzchen damit bestreichen. Nach belieben mit Käse, Saaten oder Gewürzen bestreuen. (optional)
  3. Die Plätzchen bei 180 Grad ca. 10 Minuten backen.
Rezept Hinweise

herzhaftes Käsegeback, glutenfrei
herzhaftes Käsegebäck, glutenfrei

 

 

 

 

Weitere Finger Food Ideen:

selbstgemachtes Sushi

Nachos überbacken

 

 

*Anzeige

Dieses Rezept teilen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.